Über Uns

Über Uns

Seit 2010 forschen und lehren Gründungsmitglieder des e-Learning-Instituts in Hamburg. Mit e-Learnings oder Webinaren haben wir die für uns und unsere Kunden ideale Unterrichtsform gefunden: Keine öden Hotelräume; keine langen Anreisen; keine ausufernden Kosten: Wir kommen sofort zum Punkt und verdichten den Lernstoff so stark, dass man gut und gerne von “Druckbetankung” sprechen kann.

Hamburg headoffice

e-Learning-I-Raum

Unser Team

Unser Team

 

Der weit überwiegende Teil unserer Inhalte kommt von freiberuflich zuarbeitenden Experten aus Wissenschaft und Praxis: Arbeitsrechtler, Personaler, Industriesoziologen, ehemalige Gewerkschaftssekretäre und Personalmanager. Dabei arbeiten wir nach einem bewährten Peer-Review-Modell: Jedes e-Learning wird dabei zunächst von externen Spezialisten erarbeitet und dann von der internen Redaktion auf Wissensgehalt, Praxistauglichkeit, Konstistenz und Aktualität geprüft.

Wenn Sie selbst gerne an der Konzeption eines Webinars teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte ein Expose zusammen mit ihrem Lebenslauf an kontakt@e-learning-institut.de. Alle Kontaktaufnahmen werden grundsätzlich vertraulich behandelt.

Unsere Philosophie

Unsere Philosophie

Wer einfach nur versucht, mit e-Learnings normale Seminare zu imitieren, hat die Chancen der Digitalisierung nicht verstanden. Wenn das Webinar darin besteht, dass da jemand dröge in einem Video spricht, kann man auch gleich hinfahren.

Kennen Sie das: Sie besuchen ein Seminar; reisen umständlich an; erst mal ist Kennenlern-Runde; dann wird ein Aufwachspielchen gespielt und dann das Mittagessen angekreuzt. Zwischendurch noch vielfach Zigaretten- und Kaffeepausen. Wenn man sich da abends fragt wie viel man effektiv gelernt hat, kommt man auf vielleicht zwei Stunden.

Unsere E-Learnings verfolgen einen radikal anderen Ansatz. “Druckbetankung” ist unsere Devise. Wem es zu schnell geht – kein Problem, dafür gibt es die Pausetaste!

Mini job